SchubladenHocker

Ein kleiner SchubladenHocker zum selbst bauen

 

Endergebnis

Endergebnis
1/9
Endergebnis
2/9
SketchUp 3D Modell
3/9
Fräsen eines Seitenteils
4/9
Verleimen der vier Seitenteile
5/9
Verleimen der vier Seitenteile
6/9
Verleimen einer der Schubladen
7/9
Probeaufbau mit Schubladen
8/9
Beim Lackieren
9/9
Endergebnis

 

Stauraum und Ablageflächen sind immer Mangelware. Deshalb hier ein Beispiel für einen kleinen Hocker mit Schubladen. In meinem Fall als kleine Ablagefläche neben dem Schreibtisch. Die Schubladen sollen zum verstauen von Ladekabeln und sonstigem Kleinkram dienen. Also Dinge die man häufig braucht, die aber sonst meist zwischen Krimskrams in anderen Schubladen verschwinden und dann unauffindbar bleiben. Deshalb zweckmäßig nur für wichtiges bestimmt.
Entworfen wurde der Hocker in Google SketchUp. Die Einzelteile sind aus 8mm Pappelsperrholz gefräst und verleimt. Die Schubladen sind mit einfachen Auszügen aus dem Baumarkt erstellt. Alles zusammen halbwegs ordentlich in weiß Hochglanz lackiert. Das Ergebnis ist akzeptabel. Optisch und vor allem praktisch erfüllt das Stück seinen Zweck optimal.

 

Technische Daten:

Maße: (B) 260mm x (T) 260mm x (H) 458mm

Deckel: 300x300mm

Schubladen Innenmaß (BxHxT): 210x60x220mm

Material: 8mm Pappelsperrholz

Lackierung: Weiß Hochglanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*